Percy Jackson: Film vs Buch

Donnerstag, 4. September 2014

2/5 Punkten *zum Kauf*
5/5 Punkten *zum Kauf*








vs.














Irgendjemand hat etwas gegen ihn, da ist sich Percy sicher. Ständig fliegt er von der Schule, immer ist er an allem schuld und dann verwandelt sich sogar seine Mathelehrerin plötzlich in eine rachsüchtige Furie. Wenig später erfährt Percy das Unglaubliche: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon - und die fiesesten Gestalten der griechischen Mythologie haben ihn ins Visier genommen! Percys einzige Chance: er muss sich mit den anderen Halbgöttern verbünden.

Als ich den Film das Erste Mal geguckt habe, dachte ich mir nur so "WOW!", was für ein geiler Film, doch da hatte ich das Buch noch nicht gelesen. Ich habe das Buch ein paar Wochen später gelesen und fand es einfach Klasse. Viel, viel besser als der Film. 
Im Film ist nur die Hauptgeschichte mit aufgegriffen worden, was ich doch echt... blöd finde. Auch ein paar Figuren aus dem Buch sind noch gar nicht mit dabei, so wie Mr. D. Das ganze Camp ist im Film schlecht gemacht. Es hat nichts mit dem Buch zu tun, nur das da das Bogenschieß- Gelände ist und Parcours.
Annabeth ist auch einer, der am meisten zu bemängelnden Personen im Film. Sie ist blond und hat graue Augen, doch im Film hat sie braune Haare. Auch das Alter ist im Film anders, sie sind da nämlich 16-18, das kann man nicht genau sagen weil es nie genannt wird glaube ich, aber sie sind auf keinen Fall 12!
Doch man muss sagen, dass sie die Schauspieler sehr gut ausgewählt haben, außer Annabeth. Die meisten Mädchen gucken den Film nur wegen Logan Lerman, finden den Film aber eigentlich nur schlecht. :D

Ein toller Film für Leute die Logan Lermann lieben und das Buch NICHT gelesen haben, doch für alle die es gelesen haben: Gegenüber dem Buch ist der Film echt... blöd. 

Kommentare:

  1. Kann ich dir nur voll und ganz zustimmen!
    Ich habe auch zuerst den Film gesehen und dachte: Wow! Nicht schlecht!
    Und dann hab ich den ersten Teil gelesen und war dann nur so: oh mann ist der scheiße! (Fast noch schlimmer finde ich es beim zweiten Teil / Film, da fehlt die halbe Story!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja zum zweiten teil wollte ich halt auch noch ne gegenüberstellung machen, doch ich finde, dass wenigstens dieser Humor da nicht verloren gegangen ist. :)

      Löschen
  2. Ja es ist ja auch oft so das die Bücher im enteffekt besser sind als die Filme.. aber bin mal gespannt wenn ich Percy Jackson lese, denn den Film fand ich bis jetzt richtig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War ja bei mir auch so nur dann kam eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe ;)

      Löschen
  3. Ja, die Story wird in den Filmen irgendwie von den Produzenten schön durchgekaut, umgedreht und als Film völlig anders ausgespuckt. :D Meiner Meinung nach. Ich fand den ersten Film "ganz nett" (wenn man ihn nicht als Buchverfilmung betrachtet), den zweiten finde ich aber besser! :) Da waren ein paar total coole Effekte dabei. Und Annabeth ist blond xD Vom dritten Buch war ich neulich leider ziemlich enttäuscht :( Aber den vierten Band hab ich auf dem SuB und da werde ich mir das Finale dann auch nicht mehr entgehen lassen. Ich würde die Bücher aber eher für jüngere Leser empfehlen, ich fürchte, ich bin vielleicht schon ein bisschen zu alt!

    AntwortenLöschen