Nach dem Sommer :)

Sonntag, 6. April 2014


Nach dem Sommer
Maggie Stiefvater


Hardcover in Deutschland: 18,95€

424 Seiten
Script 5
Punkte 4/5

Inhalt:
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Meinung:
Ich finde dieses Buch hat etwas besonderes, dass ich nicht beschreiben kann und doch kann ich nicht die volle Punktzahl geben, da es sich zwischdurch sehr in die Länge gezogen hat. Trotzdem ist es ein tolles Buch und ich kann es eigentlich jedem empfehlen der es noch nicht gelesen hat. Ich finde auch das die Geschichte etwas von twilight hat nur ohne Vampire. Ich finde es total süß wie Sam und Grace miteinander umgehen. Sie respektieren sich und auch die Wünsche des anderen.
Die Liebesgeschichte in dem Buch ist anders verpackt als in anderen Büchern, es ist nicht so das sie nicht können aber wollen und so weiter. Eine tolle Geschichte für jeden. :)


Charaktere:

Beide, Sam und Grace, sind in dem Buch super dargestellt und auch, obwohl sie so unterschiedlich sind, finde sie immer wieder einen Weg zueinander. Auch Grace` Freundinnen sind toll.
Ich finde jeder Charakter ist so dargestellt wie der Leser oder die Leserin die Person sehen soll.


Cover:

Ich finde das Cover sehr schön. Es sieht geheimnisvoll und unergründlich aus. Auch der Schriftzug des Titels ist verschlungen aber nicht kitschig, genau wie die Geschichte.







Kommentare:

  1. Eine super Rezi! :) *_*
    Alle sagen sie lieben dieses Buch, und vllt werde ich es ja auch wenn ich mal zum lesen komme :) Aber ich hab irgendwie angst von de Buch enttäuscht zu werden :D

    Loove ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi Zoe

    "Nach dem Sommer" hat mir wirklich sehr gut gefallen. Maggie Stiefvater kann einfach schreiben. Ich verstehe aber nicht wirklich, warum die Story Ähnlichkeiten mit Twilight haben soll. Was hat es denn meiner Meinung nach von Stephenie Meyers Geschichte?

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher, ich finde Maggie Stiefvater hat einfach einen einzigartigen Schreibstil :) Nur der Vergleich mit twilight ist mir etwas suspekt... ?
    Ansonsten ganz schön Rezension :)

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen